Waagenkalibrierung

CGW_CalGroup_Logo

Die Waagenkalibrierung ist neben der Eichung von Waagen die wichtigste Form der Prüfung für Ihr Qualitätsmanagementsystem. Im Gegensatz zur Eichung, die nur für bestimmte Einsatzzwecke und Waagentypen möglich ist, kann eine Waagenkalibrierung grundsätzlich für alle Waagen durchgeführt werden, unabhängig davon, ob sie geeicht oder nicht geeicht sind und welche Funktion sie in der Praxis zu erfüllen haben.

Waagenkalibrierung durch akkreditierte Laboratorien

Bei der Waagenkalibrierung können im Wesentlichen zwei Formen unterschieden werden. Dabei handelt es sich um die Kalibrierung mit der Erstellung von Prüfberichten bzw. Werkskalibrierscheinen und um die Waagenkalibrierung, die von einem speziell dafür akkreditierten Laboratorium durchgeführt werden muss. Diese Waagenkalibrierung muss in einem DAkkS Kalibrierschein dokumentiert werden. Bei einem DAkkS Kalibrierschein handelt es sich um einen international anerkannten Prüfbericht, der von einem akkreditierten Labor ausgstellt wird. Unser Kalibrierlaboratorium CalGroup ist offiziell dafür autorisiert, die DAkkS/DKD Waagenkalibrierung durchzuführen.

Waagenkalibrierung – vom Fachmann

Es gibt viele Faktoren, die einen Einfluss auf die Richtigkeit der Waage haben. Bei diesen Faktoren kann es sich zum Beispiel um externe Faktoren wie die Temperatur, die Umgebung und die Erdanziehung handeln, sowie um interne Faktoren wie die Funktionen der Waage selbst und ihre technischen Eigenschaften. Mit dem Einsatz geeigneter Prüfgewichte führen unsere regelmäßig geschulten Fachleute eine Waagenkalibrierung durch. Alle Ergebnisse können auf Wunsch dokumentiert werden. Erst durch eine erfolgreich durchgeführte Waagenkalibrierung wird eine Waage zum verlässlichen Messgerät. Steht die Waagenkalibrierung noch aus, kann nicht eindeutig gesagt werden, ob die angezeigten Messgergebnisse korrekt sind.

Im Gegensatz zur Eichung, die in bestimmten Zeitabständen wiederholt werden muss, gibt es bei der Waagenkalibrierung keine vergleichbaren Vorgaben von Seiten des Gesetzgebers. Eine regelmäßige Kalibrierung wird jedoch empfohlen, vor allem dort, wo ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis besteht. Desto häufiger eine Waage zum Einsatz kommt, umso größer können die Abweichungen werden. Dies ist zum Beispiel bei allen Waagen der Fall, die in der Forschung hochpräzise Messergebnisse erzielen sollen oder in der Power-Produktion zum Einsatz kommen.

Waagenkalibrierung – Vorgehensweise und Dokumentation

Zu Beginn der Kalibrierung muss das genaue Vorgehen festgelegt werden. Dabei muss der Messprozess, die Umgebung und die erforderliche Normale klar definiert werden. Nur so können Abweichungen eindeutig festgestellt und korrigiert werden.
Ist die Kalibrierung erfolgreich abgeschlossen, wird ein Kalibrierschein ausgestellt. Im Falle eines DAkkS Kalibrierscheins, können Sie anhand einer von uns bereitgestellten mathematischen Formel die Messunsicherheit für jeden Anzeigewert in der Verwendung ermitteln.

Wenn Sie Fragen zur Waagenkalibrierung haben oder bereits konkrete Schritte planen, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gern.

Kontaktieren Sie uns!

Datenschutzrechtliche Hinweise

Um dieses Kontaktformular nutzen zu können, ist die Verarbeitung der dargestellten personenbezogenen Daten erforderlich. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, Ihre Anfrage zu beantworten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme jederzeit zu widersprechen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzerklärung.

 
eyJpZCI6IjEwIiwibGFiZWwiOiJLb250YWt0Zm9ybXVsYXIiLCJhY3RpdmUiOiIxIiwib3JpZ2luYWxfaWQiOiIxIiwidW5pcXVlX2lkIjoid2VmajIiLCJwYXJhbXMiOnsiZW5hYmxlRm9yTWVtYmVyc2hpcCI6IjAiLCJ0cGwiOnsid2lkdGgiOiIxMDAiLCJ3aWR0aF9tZWFzdXJlIjoiJSIsImJnX3R5cGVfMCI6Im5vbmUiLCJiZ19pbWdfMCI6IiIsImJnX2NvbG9yXzAiOiIjODFkNzQyIiwiYmdfdHlwZV8xIjoiY29sb3IiLCJiZ19pbWdfMSI6IiIsImJnX2NvbG9yXzEiOiIjMzMzMzMzIiwiYmdfdHlwZV8yIjoiY29sb3IiLCJiZ19pbWdfMiI6IiIsImJnX2NvbG9yXzIiOiIjMzMzMzMzIiwiYmdfdHlwZV8zIjoiY29sb3IiLCJiZ19pbWdfMyI6IiIsImJnX2NvbG9yXzMiOiIjMzMzMzMzIiwiZmllbGRfZXJyb3JfaW52YWxpZCI6IiIsImZvcm1fc2VudF9tc2ciOiJWaWVsZW4gRGFuayBmXHUwMGZjciBJaHJlIEFuZnJhZ2UuIiwiZm9ybV9zZW50X21zZ19jb2xvciI6IiMwZjVjMGYiLCJoaWRlX29uX3N1Ym1pdCI6IjEiLCJyZWRpcmVjdF9vbl9zdWJtaXQiOiIiLCJ0ZXN0X2VtYWlsIjoic2VydmljZUBjZ3dhYWdlbi5kZSIsImV4cF9kZWxpbSI6IjsiLCJmYl9jb252ZXJ0X2Jhc2UiOiIiLCJwdWJfcG9zdF90eXBlIjoicG9zdCIsInB1Yl9wb3N0X3N0YXR1cyI6InB1Ymxpc2giLCJyZWdfd3BfY3JlYXRlX3VzZXJfcm9sZSI6InN1YnNjcmliZXIiLCJmaWVsZF93cmFwcGVyIjoiPGRpdiBbZmllbGRfc2hlbGxfY2xhc3Nlc10gW2ZpZWxkX3NoZWxsX3N0eWxlc10+W2ZpZWxkXTxcL2Rpdj4ifSwiZmllbGRzIjpbeyJic19jbGFzc19pZCI6IjYiLCJuYW1lIjoidm9ybmFtZSIsImxhYmVsIjoiIiwicGxhY2Vob2xkZXIiOiJWb3JuYW1lIiwidmFsdWUiOiIiLCJ2YWx1ZV9wcmVzZXQiOiIiLCJodG1sIjoidGV4dCIsIm1hbmRhdG9yeSI6IjEiLCJtaW5fc2l6ZSI6IiIsIm1heF9zaXplIjoiIiwiYWRkX2NsYXNzZXMiOiIiLCJhZGRfc3R5bGVzIjoiIiwiYWRkX2F0dHIiOiIiLCJ2bl9vbmx5X251bWJlciI6IjAiLCJ2bl9vbmx5X2xldHRlcnMiOiIwIiwidm5fcGF0dGVybiI6IjAifSx7ImJzX2NsYXNzX2lkIjoiNiIsIm5hbWUiOiJuYWNobmFtZSIsImxhYmVsIjoiIiwicGxhY2Vob2xkZXIiOiJOYWNobmFtZSIsInZhbHVlIjoiIiwidmFsdWVfcHJlc2V0IjoiIiwiaHRtbCI6InRleHQiLCJtYW5kYXRvcnkiOiIwIiwibWluX3NpemUiOiIiLCJtYXhfc2l6ZSI6IiIsImFkZF9jbGFzc2VzIjoiIiwiYWRkX3N0eWxlcyI6IiIsImFkZF9hdHRyIjoiIiwidm5fb25seV9udW1iZXIiOiIwIiwidm5fb25seV9sZXR0ZXJzIjoiMCIsInZuX3BhdHRlcm4iOiIwIn0seyJic19jbGFzc19pZCI6IjYiLCJuYW1lIjoiZW1haWwiLCJsYWJlbCI6IiIsInBsYWNlaG9sZGVyIjoiRW1haWwiLCJ2YWx1ZSI6IiIsInZhbHVlX3ByZXNldCI6IiIsImh0bWwiOiJlbWFpbCIsIm1hbmRhdG9yeSI6IjEiLCJtaW5fc2l6ZSI6IiIsIm1heF9zaXplIjoiIiwiYWRkX2NsYXNzZXMiOiIiLCJhZGRfc3R5bGVzIjoiIiwiYWRkX2F0dHIiOiIiLCJ2bl9vbmx5X251bWJlciI6IjAiLCJ2bl9vbmx5X2xldHRlcnMiOiIwIiwidm5fcGF0dGVybiI6IjAiLCJ2bl9lcXVhbCI6IiJ9LHsiYnNfY2xhc3NfaWQiOiI2IiwibmFtZSI6IlRlbGVmb25udW1tZXIiLCJsYWJlbCI6IiIsInBsYWNlaG9sZGVyIjoiVGVsZWZvbm51bW1lciIsInZhbHVlIjoiIiwidmFsdWVfcHJlc2V0IjoiIiwiaHRtbCI6InRleHQiLCJtYW5kYXRvcnkiOiIxIiwibWluX3NpemUiOiIiLCJtYXhfc2l6ZSI6IiIsImFkZF9jbGFzc2VzIjoiIiwiYWRkX3N0eWxlcyI6IiIsImFkZF9hdHRyIjoiIiwidm5fb25seV9udW1iZXIiOiIwIiwidm5fb25seV9sZXR0ZXJzIjoiMCIsInZuX3BhdHRlcm4iOiJcXGQrIiwidm5fZXF1YWwiOiIiLCJpY29uX2NsYXNzIjoiIiwiaWNvbl9zaXplIjoiIiwiaWNvbl9jb2xvciI6IiJ9LHsiYnNfY2xhc3NfaWQiOiIxMiIsIm5hbWUiOiJiZXRyZWZmIiwibGFiZWwiOiIiLCJwbGFjZWhvbGRlciI6IkJldHJlZmYiLCJ2YWx1ZSI6IiIsInZhbHVlX3ByZXNldCI6IiIsImh0bWwiOiJ0ZXh0IiwibWFuZGF0b3J5IjoiMSIsIm1pbl9zaXplIjoiIiwibWF4X3NpemUiOiIiLCJhZGRfY2xhc3NlcyI6IiIsImFkZF9zdHlsZXMiOiIiLCJhZGRfYXR0ciI6IiIsInZuX29ubHlfbnVtYmVyIjoiMCIsInZuX29ubHlfbGV0dGVycyI6IjAiLCJ2bl9wYXR0ZXJuIjoiMCJ9LHsiYnNfY2xhc3NfaWQiOiIxMiIsIm5hbWUiOiJuYWNocmljaHQiLCJsYWJlbCI6IiIsInBsYWNlaG9sZGVyIjoiSWhyIEFubGllZ2VuIC4uLiIsInZhbHVlIjoiIiwidmFsdWVfcHJlc2V0IjoiIiwiaHRtbCI6InRleHRhcmVhIiwibWFuZGF0b3J5IjoiMSIsIm1pbl9zaXplIjoiIiwibWF4X3NpemUiOiIiLCJhZGRfY2xhc3NlcyI6IiIsImFkZF9zdHlsZXMiOiIiLCJhZGRfYXR0ciI6IiIsInZuX29ubHlfbnVtYmVyIjoiMCIsInZuX29ubHlfbGV0dGVycyI6IjAiLCJ2bl9wYXR0ZXJuIjoiMCJ9LHsiYnNfY2xhc3NfaWQiOiIxMiIsIm5hbWUiOiJFaW53aWxsaWd1bmdzZXJrbGFlcnVuZyIsImxhYmVsIjoiSWNoIGJpbiBtaXQgZGVyIFZlcmFyYmVpdHVuZyBtZWluZXIgRGF0ZW4genVtIFp3ZWNrIGRlciBLb250YWt0YXVmbmFobWUgZWludmVyc3RhbmRlbi4gRGllIERhdGVuc2NodXR6aGlud2Vpc2UgaGFiZSBpY2ggenVyIEtlbm50bmlzIGdlbm9tbWVuLiIsInZhbHVlIjoiIiwidmFsdWVfcHJlc2V0IjoiIiwiaHRtbCI6ImNoZWNrYm94IiwiZGVmX2NoZWNrZWQiOiIwIiwibWFuZGF0b3J5IjoiMSIsImFkZF9jbGFzc2VzIjoiIiwiYWRkX3N0eWxlcyI6IiIsImFkZF9hdHRyIjoiIiwiaWNvbl9jbGFzcyI6IiIsImljb25fc2l6ZSI6IiIsImljb25fY29sb3IiOiIiLCJ0ZXJtcyI6IiJ9LHsiYnNfY2xhc3NfaWQiOiIxMiIsIm5hbWUiOiJzZW5kIiwibGFiZWwiOiJBbmZyYWdlIHNlbmRlbiIsImh0bWwiOiJzdWJtaXQiLCJhZGRfY2xhc3NlcyI6IiIsImFkZF9zdHlsZXMiOiIiLCJhZGRfYXR0ciI6IiJ9LHsiYnNfY2xhc3NfaWQiOiIxMiIsInZhbHVlIjoiPGRpdiBjbGFzcz1cInJvdyBmaWVsZFwiPjxkaXYgY2xhc3M9XCJjb2wtc20tMTIgZm9ybS1ncm91cFwiPjxoND5EYXRlbnNjaHV0enJlY2h0bGljaGUgSGlud2Vpc2U8XC9oND48cD5VbSBkaWVzZXMgS29udGFrdGZvcm11bGFyIG51dHplbiB6dSBrXHUwMGY2bm5lbiwgaXN0IGRpZSBWZXJhcmJlaXR1bmcgZGVyIGRhcmdlc3RlbGx0ZW4gcGVyc29uZW5iZXpvZ2VuZW4gRGF0ZW4gZXJmb3JkZXJsaWNoLiBEaWUgRGF0ZW52ZXJhcmJlaXR1bmcgYmVydWh0IGF1ZiBBcnRpa2VsIDYgQWJzLiAxIGYpIERTR1ZPLiBVbnNlciBiZXJlY2h0aWd0ZXMgSW50ZXJlc3NlIGlzdCwgSWhyZSBBbmZyYWdlIHp1IGJlYW50d29ydGVuLiBFaW5lIFdlaXRlcmdhYmUgZGVyIERhdGVuIGFuIERyaXR0ZSBmaW5kZXQgbmljaHQgc3RhdHQuIERpZSBEYXRlbiB3ZXJkZW4gZ2VsXHUwMGY2c2NodCwgc29iYWxkIHNpZSBmXHUwMGZjciBkZW4gWndlY2sgaWhyZXIgVmVyYXJiZWl0dW5nIG5pY2h0IG1laHIgZXJmb3JkZXJsaWNoIHNpbmQuIFNpZSBoYWJlbiBkYXMgUmVjaHQsIGRlciBWZXJ3ZW5kdW5nIElocmVyIERhdGVuIHp1bSBad2VjayBkZXIgS29udGFrdGF1Zm5haG1lIGplZGVyemVpdCB6dSB3aWRlcnNwcmVjaGVuLjxcL3A+PHA+V2VpdGVyZSBJbmZvcm1hdGlvbmVuIGZpbmRlbiBTaWUgaW4gdW5zZXJlbVx1MDBhMDxhIGhyZWY9XCJodHRwOlwvXC93d3cuY2d3YWFnZW4uZGVcL2RhdGVuc2NodXR6ZXJrbGFlcnVuZ1wvXCI+RGF0ZW5zY2h1dHplcmtsXHUwMGU0cnVuZzxcL2E+LjxcL3A+PFwvZGl2PjxcL2Rpdj48ZGl2IGNsYXNzPVwicm93IGZpZWxkXCI+XHUwMGEwPFwvZGl2PiIsImh0bWwiOiJodG1sZGVsaW0iLCJtYW5kYXRvcnkiOiIwIn1dLCJvcHRzX2F0dHJzIjp7ImJnX251bWJlciI6IjQifX0sImltZ19wcmV2aWV3IjoiYmFzZS1jb250YWN0LmpwZyIsInZpZXdzIjoiMjU0MTYiLCJ1bmlxdWVfdmlld3MiOiI0MDYyIiwiYWN0aW9ucyI6IjM5Iiwic29ydF9vcmRlciI6IjAiLCJpc19wcm8iOiIwIiwiYWJfaWQiOiIwIiwiZGF0ZV9jcmVhdGVkIjoiMjAxNi0wNS0wMyAxNTowMTowMyIsImltZ19wcmV2aWV3X3VybCI6Imh0dHA6XC9cL3N1cHN5c3RpYy00MmQ3Lmt4Y2RuLmNvbVwvX2Fzc2V0c1wvZm9ybXNcL2ltZ1wvcHJldmlld1wvYmFzZS1jb250YWN0LmpwZyIsInZpZXdfaWQiOiIxMF8zNzI1NzYiLCJ2aWV3X2h0bWxfaWQiOiJjc3BGb3JtU2hlbGxfMTBfMzcyNTc2IiwiY29ubmVjdF9oYXNoIjoiYmJiODljZGU0MWJjNzBlOTU5NGNmOGIyN2M3ZjQ3MmEifQ==